Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Lehre

Famulatur

Als universitäre Einrichtung engagieren wir uns neben der Patientenversorgung für eine umfassende Ausbildung von angehenden Ärzten. Unser Ziel ist es, die Studierenden an eine aktive und verantwortungsvolle ärztliche Praxis heranzuführen.

Wer die Orthopädie und Unfallchirurgie des Universitätsklinikums näher kennenlernen möchte, der ist herzlich eingeladen, eine 2- oder 4-wöchige Famulatur in einer unserer Abteilungen zu absolvieren. Beide Zeiträume werden als Ersatz des regulären orthopädischen Praktikums anerkannt (gilt nur für den Teilbereich Orthopädie und nicht für Famulaturen in anderen orthopädischen Kliniken). 

Einsatzdauer und mögliche Einsatzorte:

Eine Famulatur ist sowohl 15- oder 30-tägig als Krankenhausfamulatur als auch im ambulanten Bereich (= Praxisfamulatur) möglich.

Krankenhausfamulatur: Einsatz auf Station und OP, sowie nach Absprache in den Sprechstunden.

Ambulante Famulatur: Einsatz in den Spezialsprechstunden und in der Notaufnahme.

Die Famulatur kann in der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort SJK Werden oder an der Universitätsklinik in der Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie absolviert werden. Famulaturen in Teilbereichen wie in der Kinderorthopädie oder auf der unfallchirurgischen Intensivstation am Standort Universitätsklinik sind ebenfalls möglich. Soweit möglich, wird pro Station nur ein Famulant/eine Famulantin eingeteilt. Bei der Verteilung werden Wünsche bezüglich des Teilbereichs/Schwerpunktes berücksichtigt. 

Studierende ab dem 5. Semester sind als Famuli an unserem Hause herzlich willkommen. Auskunft über freie Plätze erhalten Sie über Frau Hastrich unter der Telefonnummer +49 (0) 201 - 723 - 1301.

 Michaela Hastrich
Ansprechpartner

Michaela Hastrich

Sekretariat Universitätsprofessor Dr. med. Marcel Dudda

+49 (0) 201 - 723 - 1301 +49 (0) 201 - 723 - 5910 E-Mail schreiben